.

Freitag, 27. April 2012




Mir gefallen meine terroristischen Einzel-Angriffe auf die friedlichen Buchstaben der Tastatur.  
Wieso soll ich auf die alten Tage hin noch das Zehnfingersystem lernen?
meint Herr Oter und lächelt genüsslich vor sich hin.


:-))

Kommentare :

dekoratz hat gesagt…

und ich grinse breit dazu :-)))

et jibt dinge zwischen himmel und erde ...
icke

dekoratz hat gesagt…

nachtrag: zum vorangegangenen post passend, alles eine frage der zeit :-)

Alex hat gesagt…

Meine Rede! Das sag ich ja schon lange. 10 Finger? Ha! Profis reichen zwei bis vier. Aber ganz locker reichen die.

Schönes Wochenende :o)

Süsses und Saures mit ein bisschen Gewürz hat gesagt…

Lieber Herr Oter

Sie brauchen das 10 Finger system definitiv nicht.. denn es kommen auch so ganz wunderbare sachen dabei raus ;O)

Liebe Grüsse

Herr Oter hat gesagt…

@dekoratz:
Kurz und präzise, wie immer

@alex:
von "Profi" zu Profi: Wir verstehen uns.

@Süsses:
Lieb von Dir, Bienschen

@alle:
Herzlichen Dank für Euren Kommentar und eine gute Zeit.
Liebe Grüsse
Resunad

chat noir hat gesagt…

Es ist so still hier... Frau Chat Noir sendet einen Gruß und macht sich Sorgen...

Herr Oter hat gesagt…

Kein Grund zur Sorge, liebe Frau Chat Noir, es handelt sich hierbei höchstens um (hoffentlich kurzfristig) fehlende Inspiration? – Schreibblockade? – Blogger-Konzentrationsschwäche – oder einfach ein fehlendes Thema, das mir unter den Nägeln brennt? Natürlich könnte es auch sein, dass bedingt durch den hereinbrechenden Frühling, eine gewisse Zufriedenheit eingekehrt ist, etwas das bei mir manchmal die "Schreibwut" auch etwas behindert.
Ich vermute jedoch am meisten, dass ich in letzter Zeit (saisonbedingt) mehr gelesen, als geschrieben habe.

Aber es hat mich doch sehr gefreut, dass es jemandem aufgefallen ist, dass hier etwas Stille eingekehrt ist und ich tatsächlich den Blog etwas vernachlässigt habe.

Herzlichen Dank dafür und ganz liebe Grüsse
Resunad Oter

Herr Oter hat gesagt…

Anmerkung an Chat noir:

Wie ich heute in verschiedenen Medien
(z.B. hier: http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2012/05/08/Vermischtes/Jagdinspektor-Es-kann-nur-ein-Panther-sein)
gelesen habe, wollen einige Personen, eine zirka 50 Zentimeter hohe schwarze Katze mit langem Schwanz – man schreibt sogar von einem Panther – in der Gegend vom schweizerischen Solothurn gesehen haben. Wo das Tier ausgebüxt ist, sei unklar. Es wird allerdings vermutet, dass die schwarze Katze von Süddeutschland kommt.
Nun, könnte es etwa sein, dass Du, Chat noir, persönlich herausfinden wolltest, warum mein Blog etwas vernachlässigt wird?

Bitte nimm Dich allenfalls in Acht, denn man fandet intensiv nach dieser schwarzen Katze.
Ich wünsche Dir einen schönen Abend.

chat noir hat gesagt…

Mist. Jetzt hat man mich doch gesehen. Das kommt davon, wenn man sich einen Mann namens Resunad aus der Nähe anschauen will. Es stimmt schon, Neugier ist der Katze Tod. Ich schleich mich dann mal wieder. Ein freundliches Schnurren von der Schwarzen Katze...