.

Dienstag, 20. April 2010






Wenn Du jemanden
ohne Lächeln siehst,

schenke ihm Deines!
alter Sinnspruch





:-))
.


Brauchen gesalbte Hände
auch Handcreme?

fragt sich Herr Oter


:-)

Sonntag, 11. April 2010

Wird es Zeit?

.


Wird es Zeit?


Wird es Zeit, den müden Leib abzustreifen
und
als Häufchen liegen zulassen?
Zu gehen, damit man Berge überwinden,
und dicke Mauern zu durchdringen vermag?
Los zulassen, um mit den Winden zu tanzen
und der Wärme endlich nah zu sein?
Den Wolken gleich, dem Himmel zu zustreben
um dann die ganze Sicht zu haben?
Kein Bedauern wird es geben, nur die Freude,
zurückzugehen, woher man gekommen ist.
Nichts geht verloren, werde für immer sein
und immer wieder, kehre ich zu Dir zurück.






:-)

Samstag, 10. April 2010





"Siehst du einen Riesen,
so achte auf den Stand der Sonne,
ob es nicht der Schatten eines Zwerges ist!"

(Friedrich von Hardenbergs)




:-))




Das Leben besteht aus zwei Teilen:
Die Vergangenheit - Ein Traum!
Die Zukunft - Ein Wunsch!

(Schiller - Leben)


:-))

Samstag, 3. April 2010



Die zehn längsten Wörter des Duden:

(in Klammern steht die Anzahl der Buchstaben ohne Bindestriche)


1. Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung (36)
2. Donau-Dampfschifffahrtsgesellschaft (34)
3. Rhein-Main-Donau-Großschifffahrtsweg (33)
4. Arbeiterunfallversicherungsgesetz (33)
5. Bundesausbildungsförderungsgesetz (33)
6. Straßen-Verkehrs-Zulassungsordnung (32)
7. Behindertengleichstellungsgesetz (32)
8. Steuervergünstigungsabbaugesetz (31)
9. Nahrungsmittelunverträglichkeit (31)
10. Lebensversicherungsgesellschaft (31)

;-)

Kaffee, wortwörtlich





Kaffee

Der Cappuccino hat seinen Namen vom italienischen Wort für „Kapuze” (cappuccio), weil seine Farbe der Kutte der Kapuzinermönche ähnelt, und beim Latte macchiato, handelt es sich wortwörtlich um „gefleckte Milch” während es bei einer „Latte-Macchiato-Mama“ gemäss dem Duden-Szenensprache-Wörterbuch um eine modebewusste junge Mutter geht, die mit ihren Kindern stundenlang in Cafés rumhängt und Mode-Kaffee trinkt.

Übrigens, fragte er:
"Schmeckt dir der Kaffee?"
Es kam am die Antwort: "Nicht die Bohne!"



:-)