.

Sonntag, 20. Juli 2008

Montag, 7. Juli 2008


Die Welt ist schlecht und ungerecht.

Denn dir geht's gut und mir geht's schlecht. 
Wär' die Welt gerechter, 
ging's mir besser und dir nicht schlechter.
Erkenntnis


:-)

Sonntag, 6. Juli 2008




Ich bin nichts, 

bin rein nichts, 
habe nur Lust zu schreiben, 
zu lesen und zu suchen.
 

Für mich ist das Grund genug, 
um zu sein.

Herr Oter


;-)



Ein Autor ist, 
wer sich wie ein Autor verhält.

Wie verhalten sich Autoren?
Autoren schreiben.
 
Aber nicht jeder, 
der schreibt, 
ist deswegen schon ein Autor.
Ron Kellermann: Fiktionales Schreiben



:-)

Mittwoch, 2. Juli 2008




Schafe sind normalerweise kein geschwätziges Volk. 

Das liegt daran, 
dass sie oft den Mund voll Gras haben. 

Es liegt auch daran,
dass sie manchmal nur Gras im Kopf haben.

aus Leonie Swann: Glennkill. Ein Schafskrimi



;-)

Dienstag, 1. Juli 2008




Sehen Sie, 
ein Mensch, der liest, 
ist etwas ganz und gar Verrücktes. (...) 

All diese fleissigen Geistesarbeiter sind Fliegen, 
welche den Büchern auf den Leim gekrochen sind. 
Kleine, schillernde Schmeissfliegen vor grossen Büchern, 
dicken Büchern, 
die nur auf den günstigen Augenblick warten, 
um wie Fallen zuzuschnappen. 
Klapp!

aus Hermann Burger: Bork



;-)